28.05.2022 - 29.05.2022

Corso Leopold
Ort: Leopoldstraße

Wo seit seiner Erfindung das Automobil die Straße beherrscht, erobern wir sie der Corso Leopold für die Bürger zurück. Im Jahr 2000 hieß das Aufbruchsmotto: Mobil ohne Auto. Seitdem flanierten zweimal im Jahr bis zu 500.000 Flaneure an je einem Wochenende im Juni und September über Schwabings Kunstmeile.  Das war und das ist wieder der Corso Leopold. Auf einer Strecke von 1,3 km zwischen Siegestor und Münchner Freiheit gehört die Straße Kunst und Kultur. 

2019 schrieb der Veranstalter: Wir kommen aus der Autozeit. 2022 sagen wir: Wir kommen aus der Auszeit.

Nun gibt es das wieder: Musik aus aller Welt, Malerei, Theater, Kleinkunst, internationale Kulturen, Kulinarik, Kunsthandwerk, die Münchner Politik, Ausstellungen, Diskussionsveranstaltungen und Vereine . Sie alle definieren die Münchner Melange der Straßenkultur. 

Flaneure, lasst Euch inspirieren! Staunt, genießt das neue Miteinander, Kunst und Kultur, Schwabing, wie es lebt.

Da ist eine Straße und kein Auto! Da ist der Corso: So hat die Straße Zukunft!

©CorsoLeopold