11.02.2021
Hilfe für Obdachlose ausweiten

In den kommenden Tagen und Nächten wird es sehr kalt.
Die Stadtratsfraktion der Landeshauptstadt München der Freien Wähler München und der ÖDP München fordert aber nicht nur deshalb mehr Hilfe für Obdachlose.

Die Forderungen lauten:

  • die Umsetzung von Housing-First, d.h. schnellstmögliche Unterbringung von Obdachlosen in einer eigenen Unterkunft und nicht in einer Gemeinschaftsunterbringung
  • bessere Vernetzung von bestehenden Hilfsangeboten
  • Entwicklung einer Kälte-App nach Wiener Vorbild

Zum ganzen Antrag geht es HIER