17.03.2020
Ergebnisse der Kommunalwahl - Stadtrat

Die Ergebnisse der Kommunalwahl für den Münchner Stadtrat.

Bei der am 15. März 2020 stattfindenden Kommunalwahl haben wir in München 2,5% der Stimmen erhalten und damit 0,2% weniger als bei der vorangegangenen Wahl. Dadurch sind wir in den neuen Stadtrat mit zwei Vertretern eingezogen. Diese sind Hans-Peter Mehling, der auch unser OB-Kandidat war, und Rudolf Schabl. Bei der OB-Wahl konnte Hans-Peter Mehling 0,9% der Stimmen für uns sammeln.

Mit diesem Ergebnis, das müssen wir leider so sagen, sind wir nicht zufrieden. Das Ziel, in Fraktionsstärke in den Stadtrat einzuziehen und darüber hinaus viertstärkste Kraft zu werden, haben wir deutlich verfehlt. Mit der ÖDP, AfD, FDP und auch der Linken sind vier der "kleinen" Parteien prozentual vor uns gelandet. Woran das gelegen hat und was wir in Zukunft, eventuell auch programmatisch, ändern müssen, werden wir selbstverständlich intensiv analysieren und unsere Lehren für die Zukunft daraus ziehen.

Allerdings wollen wir auch betonen, dass wir mit Hans-Peter Mehling und Rudolf Schabl zwei fähige Stadträte einbringen konnten, die in den nächsten fünf Jahren hart für alle Münchnerinnen und Münchner daran arbeiten werden, dass unsere Landeshauptstadt lebens- und liebenswert bleibt. Wir werden die Politik Münchens also auch weiterhin im Sinne der Bürgerinnen und Bürger prägen.

Alle genauen Daten zur Kommunalwahl 2020 und den daraus resultierenden Ergebnissen für den Münchner Stadtrat finden Sie hier.